Andromeda polifolia - Rosmarinheide

Familie:  Heidekrautgewächse - Ericaceae

Eurosibirisch-nordamerikanische Pflanze

"Sumpfpflanze"

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit nur 1-2 "Andromeda"-Arten; für Deutschland wird dort 1 Art beschrieben.

 

Die Rosmarinheide ist giftig!

1991:  "Blume des Jahres"

2002: "County Flower of the United Kingdom" (County Tyrone, Nothern Ireland, Bog-rosemary, Naitve)

https://en.wikipedia.org/wiki/County_flowers_of_the_United_Kingdom

2002: "County Flower of the United Kingdom" (County Kirkcudbright, Scotland, Bog-rosemary, Naitve)

https://en.wikipedia.org/wiki/County_flowers_of_the_United_Kingdom

2002: "County Flower of the United Kingdom" (County Cardiganshire, Wales, Bog-rosemary, Naitve)

https://en.wikipedia.org/wiki/County_flowers_of_the_United_Kingdom

14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen
14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen

Die Rosmarinheide in der Fachliteratur

Der Apotheker Mannfried Pahlow stellt in "Das große Buch der Heilpflanzen. Gesund durch die Heilkräfte der Natur" von  2001 die Rosmarinheide als Heilpflanze aus alten Arznei- und Käuterbüchern vor. 

Eine Beschreibung und Fotos der Rosmarinheide findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Rosmarinheide ist laut www.floraweb.de als Raupen-Futterpflanze für 2 Falterarten (1 Eulenfalter und 1 Tagfalter) von Bedeutung. 

14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen
14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen
14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen
14.07.2014 - Bei Alto/Norwegen
In meinem Herbarium von 1969
In meinem Herbarium von 1969