Giftig?

Miriam hat mich einmal darum gebeten, die Giftpflanzen zu zeigen, die den Kindern bei uns alltäglich begegnen. 

 

Ich beginne damit, die mir bekannten heimischen Wildpflanzen und hier wachsenden Zierpflanzen mit auffallenden Früchten oder Samen, nach Farben und kalendermäßigem Auftreten sortiert, zusammenzustellen. Die Hinweise zur Giftigkeit habe ich Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011, entnommen.

 

Wenn hier eine Pflanze nicht mit "GIFTIG" bezeichnet ist, dann ist das trotzdem keine Empfehlung, sie zu essen! Zunächst geht es darum, dass man die Pflanzen nach und nach kennenlernt und voneinander sicher unterscheiden kann.

 

Nähere Informationen zur Giftigkeit einzelner Pflanzen findet man zum Beispiel auf der Seite www.giftpflanzen.com von B. Bös.