Meine schönsten Pflanzen in ihren Familien

Zunächst geht es einmal quer durch's Pflanzenreich, indem ich meine Pflanzen in ihre Familien einordne. 

In der Anordnung der Fotos folge ich der Einteilung des Pflanzenreichs in "Strasburger. Lehrbuch der Botanik, 36. Aufl. 2008". 

Als Hobbybotanikerein bekomme ich weitere Veränderungen in der Systematik, die wohl ständig aufgrund neuer Forschungsergebnisse stattfinden, leider nur zufällig mit. Soweit es mir möglich ist, werde ich sie berücksichtigen.

Sämtliche Pflanzen der Bildergalerien werden von mir mit ihrem lateinischen und deutschen Namen genannt. Diese Namen werden sichtbar, wenn man ein Bild anklickt. Mit dem lateinischen Namen kann man die Pflanzen in den Kapiteln "Meine Pflanzen von A - Z" oder "Fremdländische Pflanzen" dann direkt aufrufen. Ebenso mit dem deutschen Namen im Kapitel "Deutsche Pflanzennamen".

Da ich sehr beeindruckt bin von der Artenvielfalt auf unserem Planeten, ergänze ich im Folgenden die Namen der Pflanzenfamilien mit der Anzahl der derzeit bekannten Gattungen und Arten weltweit und in unserem Gebiet (nach Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband, 20. Aufl. 2011). 

In den folgenden Bildergalerien habe ich sämtliche Pflanzenordnungen und -familien zumindest namentlich angeführt, auch wenn ich sie derzeit noch nicht alle mit Inhalt füllen kann, weil mir die dazugehörigen Pflanzenfotos noch fehlen oder deren Qualität nicht angemessen ist. Der besseren Übersicht wegen habe ich fremdländische Familien mit kleinerer Schrift und eingerückt dargestellt.

 

Im Abschnitt "Verzeichnisse" habe ich sämtliche Pflanzenfamilien alphabetisch aufgeführt mit dem  Hinweis, in welchem Kapitel der Einteilung sie aufzufinden sind.