Cypripedium calceolus - Frauenschuh

Familie: Orchideengewächse - Orchidaceae

Weltweit gibt es 45 "Cypripedium"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" wird 1 Art beschrieben.

Eurasiatische Pflanze

"Waldpflanze"

Wuchsform: sommergrün, rosettenlos, Geophyt, ausdauernd, Rhizom

Alle Orchideengewächse sind in Deutschland geschützt!

1996: "Orchidee des Jahres"

2010: "Orchidee des Jahres"

"Dr Fraueschuh blüeht, wenn dr Baur zum erschte Mal heibet", habe ich in Röthenbach von Gerlinde King erfahren.

Symbolisches

Rosemarie Gebauer, eine Diplombiologin, die sich auf botanisch-literarische Zusammenhänge spezialisiert hat, geht in ihrem sehr schön gestalteten  Büchlein  "Jungfer im Grünen und Tausendgüldenkraut. Vom Zauber alter Pflanzennamen" von 2015 in einem eigenen kleinen Kapitel der Frage nach, wie der Frauenschuh zu seinem deutschen und lateinischen Namen gekommen ist und macht dabei auch auf botanische Besonderheiten aufmerksam.

Der Frauenschuh in der Fachliteratur

Beschreibungen des Frauenschuhs finden sich bei Jürgen Feder, 2014 und Paula Kohlhaupt, 1967 Band 2

P. Agnellus Schneider, Salvatorianerpater in Bad Wurzach, bekannt als "Vogelpater", beschreibt den Frauenschuh profund und liebenswert in seinem Buch "Die Orchideen von Baden-Württemberg. Ein Erlebnisbuch", 1993 Glückler Verlag, Hechingen.

Eine Beschreibung und schöne Fotos des Frauenschuhs findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

 

Laut www.floraweb.de liegen für den Frauenschuh keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

22.05.2016 - Röthenbach
22.05.2016 - Röthenbach

2016 gaben die Frauenschuhe von Röthenbach ein verändertes Bild ab. Sie machten einen irgendwie geschwächten Eindruck, ganz anders als ich es von meinen früheren Besuchen gewohnt war.

Im vergangenen Jahr musste wegen Borkenkäferbefall etwa ein Drittel des Baumbestandes entfernt werden. Um den Frauenschuhen so wenig wie möglich zu schaden, wurde jeder Baum einzeln per Hubschrauber abtransportiert. Es gibt nun aber viel mehr Licht am Standort und die Pflanzen müssen damit fertig werden.

22.05.2016 - Röthenbach
22.05.2016 - Röthenbach
22.05.2016 - Die Reste des vorjährigen Blütenstandes
22.05.2016 - Die Reste des vorjährigen Blütenstandes