Conyza canadensis - Kanadisches Berufkraut

Familie: Korbblütlergewächse - Asteraceae

Ursprünglich nordamerikanische Pflanze

"Pionierpflanze", "Neophyt"

Namen

Englisch: Canada Fleabane, Horse Weed

Französisch: Vergerette du Canada

Italienisch: Saeppola canadese

Das Kanadische Berufkraut in der Fachliteratur

Das Kanadische Berufkraut hat im "Lehrbuch der biologischen Heilmittel" (Bd. 6), 1938,  von Gerhard Madaus unter dem Namen "Erigeron canadensis" ein eigenes Kapitel.

Steffen Guido Fleischhauer hat das Kanadische Berufkraut in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

Originell und sachkundig befasst sich Jürgen Feder in seinem Buch "Feders Kleine Kräuterkunde" von 2017 mit kulinarischen und sonstigen Anwendungen des Kanadischen Berufkrauts und hält dem "Eindringling" die Stange (S. 155f).

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Kanadischen Berufkraut findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Laut www.floraweb.de liegen für das Kanadische Berufkraut keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

 

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, 4. Aufl. 1966: