Centaurea spec. - Flockenblume-Arten

Familie: Korbblütler - Asteraceae

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit evt. 260 "Centaurea"-Arten; für Deutschland werden dort 15 Arten und einige Unterarten beschrieben.

Centaurea jacea - Gewöhnliche Flockenblume

Europäische Pflanze

"Fettwiesenpflanze"

Namen

Englisch: Brown Knapweed

Französisch: Centaurée jacée

Italienisch: Fiordaliso stoppione

In Baden-Württemberg findet man die Gewöhnliche Flockenblume auf Platz 61 der 100 häufigsten Sippen, die sich in 95,1 % der Kartierflächen nachweisen lässt:  www.flora.naturkundemuseum-bw.de/bestimmung.htm

Die Gewöhnliche Flockenblume in der Fachliteratur

 

Steffen Guido Fleischhauer hat die Gewöhnliche Flockenblume in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Gewöhnlichen Flockenblume findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Gewöhnliche Flockenblume ist laut www.floraweb.de Raupen-Futterpflanze für 2 Falterarten und Nektarpflanze für 1 Falterart.

20.06.2017 - Streuwiese im NSG Lochmoos
20.06.2017 - Streuwiese im NSG Lochmoos
11.06.2017 - Wiese bei Salem
11.06.2017 - Wiese bei Salem
In meinem Herbarium von 1969
In meinem Herbarium von 1969


Centaurea scabiosa - Skabiosen-Flockenblume

Eurasiatische Pflanze

"Trockenpflanze"

Namen

Englisch: Greater Knapweed

Französisch: Centaurée scabieuse

Italienisch: Fiordaliso vedovino

01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb

Auch die Skabiosen-Flocken- blume kenne ich schon von Praktikantenzeiten her.

Die Skabiosen-Flockenblume in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Skabiosen-Flockenblume findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Skabiosen-Flockenblume ist laut www.floraweb.de als Raupen-Futterpflanze für 9 Falterarten  und Nektarpflanze für 19 Falterarten (darunter das Tagpfauenauge und der Distelfalter) von Bedeutung. 

01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb
01.06.2014 - Schwäbische Alb
12.07.2015 - Auf dem Weg zur Mörzelspitze im Bregenzer Wald
12.07.2015 - Auf dem Weg zur Mörzelspitze im Bregenzer Wald


12.07.2015 - Auf dem Weg zur Mörzelspitze im Bregenzer Wald
12.07.2015 - Auf dem Weg zur Mörzelspitze im Bregenzer Wald


18.06.2017 - Auf der Zollernalb bei Albstadt
18.06.2017 - Auf der Zollernalb bei Albstadt
31.08.2016 - Im Saarland
31.08.2016 - Im Saarland

Centaurea pseudophrygia - Perücken-Flockenblume

Mitteleuropäische Pflanze

"Bergpflanze"

22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu
22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu
22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu
22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu

Die Perücken-Flockenblume in der Fachliteratur

Beschreibungen der Perücken-Flockenblume finden sich bei Jürgen Feder, 2014

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Perücken-Flockenblume findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Laut www.floraweb.de liegen für die Perücken-Flockenblume keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu
22.09.2013 - Bei Weiler im Allgäu
17.08.2016 - Luftkurort Überruh im Allgäu
17.08.2016 - Luftkurort Überruh im Allgäu
17.08.2016 - Luftkurort Überruh im Allgäu
17.08.2016 - Luftkurort Überruh im Allgäu
09.10.2018 - Maierhöfen bei Isny
09.10.2018 - Maierhöfen bei Isny
09.10.2018 - Maienhöfen bei Isny
09.10.2018 - Maienhöfen bei Isny

Centaurea nemoralis - Hain-Flockenblume

Westeuropäische Pflanze

"Trockenblume"

Wuchsform: sommergrün, Halbrosettenpflanze, Hemikryptophyt, ausdauernd, Rhizom

13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald
13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald


Die Hain-Flockenblume in der Fachliteratur

Laut www.floraweb.de liegen für die Hain-Flockenblume keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald
13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald


13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald
13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald


13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald
13.10.2015 - Am Eingang in die Ravennaschlucht im Südschwarzwald


Centaurea nigra - Schwarze Flockenblume

Westeuropäische Pflanze

"Trockenpflanze"

Wuchsform: sommergrün, Halbrosettenpflanze, Hemikryptophyt, ausdauernd, Rhizom

29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See
29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See

In Oberschwaben ist die Schwarze Flockenblume sehr selten. Ich habe sie dort noch nie gesehen. Im westlichen Teil von Baden-Württemberg kommt sie häufig vor. Mein Exemplar habe ich im Saarland bei Losheim am See gefunden.

Die Schwarze Flockenblume in der Fachliteratur

Laut www.floraweb.de liegen für die Schwarze Flockenblume keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See
29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See
29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See
29.08.2016 - Im Saarland bei Losheim am See

Centaurea stoebe - Gefleckte Flockenblume

Auch: C.  maculosa, C. rhenana, Acosta stoebe

Evt. eurasiatische Pflanze

"Pionierpflanze"

Wuchsform: immergrün, Halbrosettenpflanze, Hemikryptophyt, zwei- (bis wenig-)jährig, mehrjährig hapaxanth, ausdauernd, Pfahlwurzel

25.06.2017 - Im Kleinen Lautertal oberhalb von Herrlingen
25.06.2017 - Im Kleinen Lautertal oberhalb von Herrlingen

In Oberschwaben kommt die Gefleckte Flockenblume über-haupt nicht vor. In ganz Süd-deutschland ist sie eher selten, während sie in NO-Deutschland verbreitet vorkommen soll.

Ich habe wenige Exemplare auf der Schwäbischen Alb im Kleinen Lautertal gesehen.

Die Gefleckte Flockenblume in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Gefleckten Flockenblumel findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Laut www.floraweb.de liegen für die Gefleckte Flockenblume keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

25.07.2017 - Im Kleinen Lautertal oberhalb von Herrlingen
25.07.2017 - Im Kleinen Lautertal oberhalb von Herrlingen

Meine Flockenblumen nebeneinander (mit Blühmonaten)