Coronilla vaginalis - Scheiden-Kronwicke

Familie: Schmetterlingsblütler - Fabaceae

Mittel- und südosteuropäische Pflanze

"Bergpflanze"

Die Scheiden-Kronwicke ist giftig!

Weltweit gibt es 9 "Kronwicke"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland 2011" werden 2 Arten beschrieben.

08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden
08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden

Die Scheiden-Kronwicke ist keine Pflanze Oberschwabens. Ich kenne sie nur aus dem botanischen Garten.

 

Hinsichtlich der Blätter besteht Verwechslungsmöglichkeit mit Hufeisenklee-Arten.

 

Die Scheiden-Kronwicke in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Scheiden-Kronwicke findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Die Scheiden-Kronwicke ist laut www.floraweb.de Raupen-Futterpflanze für 5 Falterarten.

08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden
08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden