Silybum marianum - Mariendistel

Familie: Korbblütler - Asteraceae

Mediterrane Pflanze

"Unkraut- oder Ruderalpflanze"

Weltweit gibt es 2-3 "Silybum"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" wird 1 Art beschrieben.

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 2-3 "Silybum"-Arten; für Deutschland wird dort 1 Art beschrieben.

Heilpflanze

Cardui mariae fructus, Mariendistelfrüchte, sind vom Bundesgesundheitsamt mit einer Positiv-Monographie bedacht worden;

Cardui mariae herba, Mariendistelkraut,  ist vom Bundesgesundheitsamt mit einer Negativ-Monographie bedacht worden:

www.heilpflanzen-welt.de/buecher/BGA-Kommission-E-Monographien/

Symbolisches

In "Symbolik der Pflanzen" behandelt Marianne Beuchert die Disteln allgemein und geht dabei auch kurz auf die Mariendistel ein (S.57).

Die Mariendistel in der Fachliteratur

Schon Hildegard von Bingen (1098 - 1179) hat über die Heilwirkung der Mariendistel geschrieben (siehe Karl Heinz Reger, "Hildegard Medizin. Die natürlichen Kräuterrezepte und Heilverfahren der hl. Hildegard von Bingen", Orbis Verlag 1998).

Die Mariendistel hat im "Lehrbuch der biologischen Heilmittel" (Bd. 1)  von Gerhard Madaus (1938) unter dem Namen "Carduus marianus" ein eigenes Kapitel.

Pflanzenportraits der Mariendistel  finden sich auf den Internetseiten der Forschergruppe Klostermedizin, siehe www.klostermedizin.de und

www.welterbe-klostermedizin.de

Roger Kalbermatten schreibt über die Mariendistel in seinem Buch "Wesen und Signatur der Heilpflanzen. Die Gestalt als Schlüssel zur Heilkraft der Pflanzen", AT Verlag, 7. Aufl. 2011 unter den Aspekten "Abgrenzung, Schutz, Individualität".

Steffen Guido Fleischhauer hat die MAriendistel in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

In ihrem Buch "Kuren für Körper und Seele. Organe pflegen mit Heilpflanzen" empfiehlt Ursel Bühring die Mariendistel als die beste Leberpflanze überhaupt.

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Mariendistel findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Mariendistel wird im Arzneipflanzenlexikon der Kooperation Phytopharmaka ausführlich beschrieben

(siehe www. arzneipflanzenlexikon.info).

 

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, 4. Aufl. 1966:

15.01.2016 - La Gomera
15.01.2016 - La Gomera