Tripleurospermum spec. - Strandkamille-Arten

Familie: Korbblütengewächse - Asteraceae

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 40 "Tripleurospermum"-Arten; für Deutschland werden dort 2 Arten beschrieben.

Tripleurospermum inodorum - Falsche Strandkamille, Geruchlose Kamille

Synonyme: Matricaria inodora, Matricaria perforata, Matricaria maritima ssp. inodora, Tripleurospermum maritimum ssp. inodorum, T. perforatum,

Chrysanthemum maritimum

Ursprünglich nordwesteuropäische Pflanze

"Unkraut- oder Ruderalpflanze

Namen

Englisch: Scentless Mayweed

Französisch: Camomille inodore

Italienisch: Camomilla senza odore

02.09.2019 - Wallis, am Ufer der Saas bei Saas-Grund
02.09.2019 - Wallis, am Ufer der Saas bei Saas-Grund

Die Geruchlose Kamille kommt in fast ganz Deutschland und auch in Oberschwaben vor.

Die Geruchlose Kamille in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Geruchlosen Kamille findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Laut www.floraweb.de liegen für die Geruchlose Kamille keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

Tripleurospermum maritimum - Echte Strandkamille

Synonym: Matricaria maritima

Namen

Englisch: Sea Mayweed

18.07.2014 - Nordnorwegen, Lofoten
18.07.2014 - Nordnorwegen, Lofoten

Die Echte Strandkamille kommt an den Spülsäumen der Meeresküsten und an Salzstellen im Binnenland vor. 

In Baden-Württemberg trifft man nicht auf sie.

 

Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob es sich wirklch um die Echte Strandkamille handelt oder nicht doch um eine Echte Kamille. Ein ausdrücklicher Duft nach Kamille ist mir auf jeden Fall nicht aufgefallen und so hat der Standort direkt am Europäischen Nordmeer für mich den Ausschlag gegeben.

Die Echte Strandkamille in der Fachliteratur

Laut www.floraweb.de liegen für die Echte Strandkamille keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

Meine Strandkamillen nebeneinander (mit Blühmonaten)