Tamus edulis - Essbare Schmerwurz

Siehe auch: Dioscorea spec.

Familie: Yamswurzelgewächse - Dioscoreaceae

Fremdländische Pflanze; Heimat: Kanaren, Madeira (endemisch)

Die Essbare Schmerwurz ist giftig!

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 570-850 Schmerwurz-Gewächse; für Deutschland wird dort 1 Art beschrieben.

19.01.2016 - La Gomera
19.01.2016 - La Gomera

Die reifen Früchte der Ess- baren Schmerwurz sind rot.

 

Die Pflanze heisst zwar "Ess- bare" Schmerwurz, aber Peter und Ingrid Schönfelder (in: " Die Kosmos Kanarenflora") raten vom Verzehr ab, da unklar sei, welche Pflanzenteile essbar sind.

Aber nach Ernst H. Jäger (in: "Gomeras Pflanzenwelt") eignet sich die Wurzel als Gemüse.