Gypsophila spec. - Gipskraut-Arten

Familie: Nelkengewächse - Caryophyllaceae

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 150 "Gypsophila"-Arten; für Deutschland werden dort 6 Arten beschrieben.

Gypsophila repens - Kriechendes Gipskraut

Mittel- und südeuropäische Pflanze

"Bergpflanze"

30.08.2011 - In Innerfragant/Kärnten
30.08.2011 - In Innerfragant/Kärnten

Das Kriechende Gipskraut in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos des Kriechenden Gipskrauts findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Hinsichtlich der Blätter besteht Verwechslungsmöglichkeit mit dem Felsen-Leimkraut.

Gypsophila paniculata - Rispiges Gipskraut, Schleierkraut

Osteuropäisch-westasiatische Pflanze

Zierpflanze, zuweilen verwildert, Neophyt

Heilpflanze

Gypsophilae radix, Weiße Seifenwurzel (und andere Gypsophila-Arten), ist vom Bundesgesundheitsamt mit einer Positiv-Monographie bedacht worden:

www.heilpflanzen-welt.de/buecher/BGA-Kommission-E-Monographien/

Gypsophila paniculata in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Schleierkraut findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

 

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, 4. Aufl. 1966:

Gypsophila elegans - Ansehnliches Gipskraut

Fremdländische Pflanze; Heimat: Süd-Ukraine, Kaukasus, Kleinasien, Nord-Iran

Gilt laut Floraweb in Deutschland als in Einbürgerung befindlich

04.07.2014 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Ratzenried
04.07.2014 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Ratzenried

Das Ansehnliche Gipfkraut in der Fachliteratur

Einige Fotos des Ansehnlichen Gipskrauts findet man auch auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Auf der Seite www.blumeninschwaben.de wird das Ansehnliche Gipskraut im Kapitel "Pflanzen der Saatblumenwiesen" dargestellt.

04.07.2014 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Ratzenried
04.07.2014 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Ratzenried
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu27.09.2016 - Bei Herlazhofen im Allgäu
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu27.09.2016 - Bei Herlazhofen im Allgäu
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu
27.09.2016 - Blumenstreifen am Wegrain (vermutlich angesalbt) bei Herlazhofen im Allgäu

Meine Gypsophila-Arten nebeneinander (mit Blühmonaten)