Glebionis spec. - Wucherblume-Arten

Familie: Korbblütler - Asteraceae

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 2 "Glebionis"-Arten; für Deutschland wird dort 1 Art beschrieben.

Glebionis segetum - Saat-Wucherblume

Früher: Chrysanthemum segetum

              Xanthophthalmum segetum

Mediterrane Pflanze

"Unkraut- oderRuderalpflanze", "Neophyt"

03.05.2019 - Toskana, bei Bibbona
03.05.2019 - Toskana, bei Bibbona

Die Saat-Wucherblume in der Fachliteratur

Steffen Guido Fleischhauer hat die Saat-Wucherblume in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

Beschreibungen der Saat-Wucherblume finden sich bei Jürgen Feder 2014.

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Saat-Wucherblume findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

15.08.2012 - Bei Hödingen
15.08.2012 - Bei Hödingen

Glebionis coronaria - Kronen-Wucherblume, Goldblume

Früher: Chrysanthemum coronarium

Mediterrane Pflanze

Zierpflanze, zuweilen verwildert; gilt in Deutschland als unbeständiger Neophyt

01.04.2013 - Türkische Ägäis
01.04.2013 - Türkische Ägäis

Die Kronen-Wucherblume in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Kronen-Wucherblume findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

01.04.2013 - Türkische Ägäis
01.04.2013 - Türkische Ägäis
01.05.2019 - Toskana, Halbinsel Monte Agrigente
01.05.2019 - Toskana, Halbinsel Monte Agrigente