Berteroa incana - Graukresse

Familie:  Kreuzblütler - Brassicaceae

Osteuropäisch-asiatische Pflanze

"Unkraut- oder Ruderalpflanze", Neophyt

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 5 "Berteroa"-Arten; für Deutschland wird dort 1 Art beschrieben.

In Oberschwaben habe ich die Graukresse noch nie angetroffen.

Die Graukresse in der Fachliteratur

Steffen Guido Fleischhauer hat die Graulresse in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Graukresse findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Graukresse ist laut www.floraweb.de als Raupen-Futterpflanze und Nektarpflanze für jeweils 1 Falterart.

11.09.2017 - Leimen
11.09.2017 - Leimen
14.09.2018 - An der Autobahnraststätte Bruchsal
14.09.2018 - An der Autobahnraststätte Bruchsal
14.09.2018 - An der Autobahnraststätte Bruchsal
14.09.2018 - An der Autobahnraststätte Bruchsal
11.09.2017 - Leimen
11.09.2017 - Leimen
11.09.2017 - Leimen
11.09.2017 - Leimen

12.09.2019, Leimen: