Rudbeckia hirta - Rauer Sonnenhut, Raue Rudbeckie

Stammt aus Nordamerika; gilt in Deutschland als eingebürgerter Neophyt (1860)

"Kulturpflanze"

Wuchsform: rosettenlos/Halbrosettenpflanze, sommerannuell, zwei- (bis wenig-)jährig, Hemikryptophyt

"Staatsblume" des US-Bundesstaats Maryland (lt. Wikipedia) 

Weltweit gibt es 17 "Rudbeckia"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" werden 2 Arten beschrieben.  

11.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
11.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse

Meine Rudbeckie ist im 4. Jahr nach meinem Umzug ohne mein Zutun wieder bei mir aufgetaucht, was mich natürlich sehr gefreut hat.

 

Sie kommt zerstreut in ganz Deutschland und auch in Oberschwaben vor.

Der Rauhaarige Sonnenhut in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Rauen Sonnenhut findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Laut www.floraweb.de liegen für den Rauhaarige  Sonnenhut keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

11.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
11.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
13.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
13.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
13.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
13.07.2017 - Auf meiner Dachterrasse
05.08.2019 . Auf meiner Dachterrasse
05.08.2019 . Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse
29.06.2017 - Auf meiner Dachterrasse