Rhamnus spec. - Kreuzdorn-Arten

Familie: Rhamnaceae - Kreuzdorngewächse

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 115 "Kreuzdorn"-Arten; für Deutschland werden dort 3 Arten beschrieben.

Rhamnus cathartica - Purgier-Kreuzdorn

Eurasiatische Pflanze

"Waldpflanze"

Namen

Englisch: Common Buckthorn

Französisch: Nerprun purgatif

Italienisch: Spinocervino

Der Purgier-Kreuzdorn ist giftig!

Heilpflanze

Rhamni cathartici fructus, Kreuzdornbeeren,  sind  vom Bundesgesundheitsamt mit einer Positiv-Monographie bedacht worden:

www.heilpflanzen-welt.de/buecher/BGA-Kommission-E-Monographien/

07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute
07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute

Der Purgier-Kreuzdorn kommt in Baden-Württemberg, und auch in Oberschwaben, verbreitet vor. 

Der Purgier-Kreuzdorn in der Fachliteratur

Der Purgier-Kreuzdorn hat im Lehrbuch der biologischen Heilmittel" (Bd. 10) von Gerhard Madaus (1938) ein eigenes Kapitel.

Eine Beschreibung und schöne Fotos des Purgier-Kreuzdorns findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Der Purgier-Kreuzdorn ist laut www.floraweb.de Raupen-Futterpflanze für 12 Falterarten (darunter auch der Zitronenfalter).

 

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, 4. Aufl. 1966:

07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute
07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute

 

07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute
07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute

 

07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute
07.06.2015 - Im Lochmoos bei Oberankenreute

 

24.06.2019 - Streuwiese bei Vorsee (Blitzenreuter Seenplatte)
24.06.2019 - Streuwiese bei Vorsee (Blitzenreuter Seenplatte)
24.06.2019 - Streuwiese bei Vorsee (Blitzenreuter Seenplatte)
24.06.2019 - Streuwiese bei Vorsee (Blitzenreuter Seenplatte)

Rhamnus alaternus - Immergrüner Kreuzdorn, Stechpalmen-Kreuzdorn

Fremdländische Pflanze; Heimat: Mittelmeergebiet, Portugal

Namen

Englisch: Mediterranean Buckthorn

Italienisch: Ranno lanterno, Alaterno

01.05.2019 - Toskana, Halbinsel Monte Argentario
01.05.2019 - Toskana, Halbinsel Monte Argentario

Der Immergrüne Kreuzdorn in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos des Immergrünen Kreuzdorns findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.