Oxyria digyna - Alpen-Säuerling

Familie: Knöterichgewächse - Polygonaceae

Arktisch-alpine Pflanze

"Bergpflanze"

Weltweit gibt es 2 "Oxyria"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" wird 1 Art beschrieben.

In meinem Herbarium von 1969
In meinem Herbarium von 1969

Hinsichtlich der Blätter besteht Verwechslungsmöglichkeitu.a. mit Schild-Ampfer und Solda-nella-Arten.

 

Der Alpen-Säuerling in der Fachliteratur

Steffen Guido Fleischhauer führt den Säuerling in "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 als "säuerlich schmeckende Pflanze für Gewürze, Gemüsebeigabe" auf, die aber aufgrund ihres Gehalts an Oxalsäure nur in kleinen Mengen verzehrt werdendarf.

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Alpen-Säuerling findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz