Iris spec. - Schwertlilien-Arten, Iris-Arten

Familie: Schwertliliengewächse - Iridaceae

Alle Schwertlilien-Arten sind in Deutschland geschützt!

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 225 "Iris"-Arten; für Deutschland werden dort 11 Arten beschrieben.

Symbolisches

Die Schwertlilien sind Pflanzen mit hoher symbolischer Bedeutung und werden von Marianne Beuchert in "Symbolik der Pflanzen" in einem eigenen Kapitel beschrieben (S. 145-147).

Die Schwertlilien im Gedicht

Die Schwertlilien in der Darstellenden Kunst

 Meister Bertram, um 1340-1414, "Adam und Eva nach dem Sündenfall", Kunsthistorisches Museum Wien

Iris sibirica - Sibirische Schwertlilie

Eurosibirische Pflanze

"Sumpfpflanze"

2010:  "Blume des Jahres"

19.05.2012 - Im Eriskircher Ried
19.05.2012 - Im Eriskircher Ried

Die Sibirische Schwertlilie ist eine Attraktion am Bodensee. Alljährlich verwandelt sie in den Monaten Mai, Juni das Eris- kircher Ried in ein blaues Meer.

Die Sibirische Schwertlilie in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Sibirischen Schwertlilie findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Iris pseudacorus - Wasser-Schwertlilie, Gelbe Schwertlilie

Eurosibirische Pflanze

"Sumpfpflanze"

2002: "County Flower of the United Kingdom" (Wigtownshire, Scotland, Yellow iris, Naitve)

https://en.wikipedia.org/wiki/County_flowers_of_the_United_Kingdom

Hinsichtlich der Blätter besteht Verwechslungsmöglichkeit mit Acorus calamus.

 

Die Wasser-Schwertlilie in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Wasser-Schwertlilie findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Iris germanica - Deutsche Schwertlilie

Zierpflanze, auch verwildert

Die Deutsche Schwertlilie ist giftig!

Die Deutsche Schwertlilie ist in Deutschand besonders geschützt!

Heilpflanze

Iridis rhizoma, Schwertlilienwurzelstock,  ist vom Bundesgesundheitsamt mit einer Negativ-Monographie bedacht worden:

www.heilpflanzen-welt.de/buecher/BGA-Kommission-E-Monographien/

Die Deutsche Schwertlilie in der Fachliteratur

Die Deutsche Schwertlilie ist unter dem Namen "lilium" die Nummer 1a des Kapitel LXX des Capitulare de Villis von Karl dem Großen.

Auch Hildegard von Bingen (1098 - 1179) hat sich mit der Deutschen Schwertlilie als Heilpflanze auseinandergesetzt,

siehe www.welterbe-klostermedizin.de

Der Apotheker Mannfried Pahlow stellt in "Das große Buch der Heilpflanzen. Gesund durch die Heilkräfte der Natur" von  2001 die Deutsche Schwertlilie als Heilpflanze aus alten Arznei- und Käuterbüchern vor. 

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Deutschen Schwertlilie findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Die Deutsche Schwertlilie wird im Arzneipflanzenlexikon der Kooperation Phytopharmaka ausführlich beschrieben

(siehe www. arzneipflanzenlexikon.info).

 

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, 4. Aufl. 1966:

08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden
08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden

In Oberschwaben trifft man die Deutsche Schwertlilie höchs-

tens in Gärten an. 

08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden
08.05.2015 - Botanischer Garten Dresden


Iris pumila - Zwerg-Schwertlilie

Fremdländische Pflanze; Heimat: Südl. M-Europa, SO-Europa, Kleinasien, Kaukasus, Transkaukasien, Sibirien

Laut Floraweb gilt die Pflanze in Deutschland als eingebürgerter Neophyt; auch Zierpflanze

06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland
06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland

Die Zwerg-Schwertlilie in der Fachliteratur

Laut www.floraweb.de liegen für die Zwerg-Schwertlilie keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

Zahlreiche Fotos der Sibirischen Schwertlilie findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland
06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland
06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland
06.05.2016 - Botanischer Garten Adorf im Vogtland

Meine Schwertlilien nebeneinander (mit Blühmonaten)