Iberis spec. - Schleifenblume-Arten

Familie:  Kreuzblütler - Brassicaceae

Weltweit gibt es 27 "Iberis"-Arten; in "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" werden 3 Arten beschrieben.

Iberis amara - Bittere Schleifenblume

Westeuropäische Pflanze

"Unkraut- oder Ruderalpflanze"; auch Zierpflanze

Die Bittere  Schleifenblume in der Fachliteratur

Die Bittere Schleifenblume hat im "Lehrbuch der biologischen Heilmittel" (Bd. 7) von Gerhard Madaus (1938)  ein eigenes Kapitel.

Der Apotheker Mannfried Pahlow stellt in "Das große Buch der Heilpflanzen. Gesund durch die Heilkräfte der Natur" von  2001 die Bittere Schleifenblume als Heilpflanze aus alten Arznei- und Käuterbüchern vor. 

Steffen Guido Fleischhauer führt die Schleifenblume-Arten in "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 als "Pflanzen mit Kresse- aroma für Salate, Gemüse, Senf" auf. Einschränkungen bestehen wegen Pflanzenschutz.

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Bitteren Schleifenblume findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

Die Bittere Schleifenblume wird im Arzneipflanzenlexikon der Kooperation Phytopharmaka ausführlich beschrieben

(siehe www. arzneipflanzenlexikon.info).

11.06.2016 - Botanischer Garten Universität Heidelberg
11.06.2016 - Botanischer Garten Universität Heidelberg

Iberis umbellata - Doldige Schleifenblume

Stammt aus Südeuropa

Kulturpflanze, auch verwildert

Die Doldige Schleifenblume in der Fachliteratur

Eine Beschreibung und schöne Fotos der Doldigen Schleifenblume findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.