Pennisetum setaceum - Borstiges Federborstengras, Afrikanisches                                                     Lampenputzergras

Familie: Süßgräser - Poaceae

Heimat: NW-Sizilien, N- u. NO-Afrika, SW-Asien, Arabien

Liste der EU der invasiven gebietsfremden Arten !

22.02.2018 - Uferpromenade bei Los Concajos, La Palma
22.02.2018 - Uferpromenade bei Los Concajos, La Palma

Bianca Welsch, unsere Wander-führerin auf La Palma, hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass das Federborstengras, auf den Kanaren nennt man es "Rabogato - Katzenschwanz", ein gefürchteter Invasiver Neophyt darstellt. Man konnte es auch sehr oft in großen Beständen sehen.

Das Borstige Federborstengras in der Fachliteratur

Schöne Fotos des Borstigen Federborstengrasas findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Das Afrikanische Lampenputzergras wird in der Liste der EU der invasiven gebietsfremdem Arten aufgeführt. Ausführliche Angaben zu Aussehen und Vorkommen findet man in dem Artikel von Stefan Nehring und Sandra Skowronek auf www.neobiota.de. In Deutschland kommt es derzeit nicht wild vor.

22.02.2018 - Uferpromenade bei Los Concajos, La Palma
22.02.2018 - Uferpromenade bei Los Concajos, La Palma