Cedrus libani - Libanon-Zeder

Familie: Kieferngewächse -Pinaceae

Heimat: Libanon, Syrien; bei uns als Parkbaum gepflanzt

17.09.2018 - Kleiner Schlosspark Weinheim
17.09.2018 - Kleiner Schlosspark Weinheim

Laut Wikipedia handelt es sich bei der Weinheimer Libanon-Zeder um die größte und älteste Zeder Deutschlands (gepflanzt 1720, Stammumfang 5,20 m).

Symbolisches

Marianne Beuchert widmet in ihrem Buch "Symbolik der Pflanzen" der symbolischen  Bedeutung der Zedern ein eigenes Kapitel (S. 349-351).

Die Zeder in der Literatur

Im V. Gesang der "Odyssee" von Homer heisst es:

"Vor ihr (der Nymphe Kalypso, IF) brannt auf dem Herd ein großes Feuer, und fernhin

Wallte der liebliche Duft vom brennenden Holze der Zeder

Und des Zitronenbaums." (S. 451)

Die Libanon-Zeder in der Fachliteratur

Laut www.waldwissen.net gehört die Libanonzeder schon seit 5000 Jahren zu den begehrtesten Baumart.

Schöne Fotos der Libanon-Zeder findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.