Acacia spec. - Akazie-Arten

Familie: Fabaceae - Hülsenfrüchtler

Laut Wikipedia wurden der Gattung "Akazie" ursprünglich etwa 1400 Arten zugerechnet, die alle in den Tropen und Subtropen der Neuen und Alten Welt vorkommen, davon etwa 950 Arten allein in Australien. Diese Einteilung ist aber nicht mehr aktuell, es wurden etwa 400 Arten in kleinere Gattungen ausgegliedert. Die Gattung "Akazie" ist aber noch immer eine der artenreichsten Gattungen innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler.

Acacia saligna - Weidenartige Akazie

Heimat: West-Australien; auf den Kanaren eingebürgert

Namenpan

Spanisch: Acacia azul

Diese Akazie hat Anfang April an der türkischen Ägäis überall geblüht und wurde als "Mimose" bezeichnet.

Die Weidenartige Akazie in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Weidenartigen Akazie findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz





15.02.2020 - Gran Canaria, Telde, Parque de San Juan
15.02.2020 - Gran Canaria, Telde, Parque de San Juan
17.02.2020 -- Gran Canaria, Playa del Cura
17.02.2020 -- Gran Canaria, Playa del Cura

Acacia farnesiana - Duftende Akazie

Heimat: Mittelamerika

Namen

Spanisch: Aromo espinoso

15.02.2020 - Gran Canaria, Telde, Parque de San Juan
15.02.2020 - Gran Canaria, Telde, Parque de San Juan

Die Duftende Akazie in der Fachliteratur

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zur Duftendenn Akazie findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz