Theobroma cacao - Kakaobaum

Familie: Malvengewächse - Malvaceae (früher: Sterkuliengewächse - Sterculiaceae)

Fremdländische Pflanze; Heimat: tropisches Zentral- und Südamerika; in allen tropischen Ländern kultiviert

Heilpflanze

Cacao semen, Kakaosamen, ist vom Bundesgesundheitsamt mit einer Negativ-Monographie bedacht worden;

Cacao testes, Kakaoschalen, ist vom Bundesgesundheitsamt mit einer Negativ-Monographie bedacht worden:

www.buecher.heilpflanzen-welt.de/BGA-Kommission-E-Monographien/

17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg
17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg

Der Kakaobaum in der Fachliteratur

Der Apotheker Mannfried Pahlow stellt in "Das große Buch der Heilpflanzen. Gesund durch die Heilkräfte der Natur" von  2001 den Kakaobaum als Heilpflanze aus alten Arznei- und Käuterbüchern vor. 

Eine ausführliche Monographie hat der Kakaobaum in der "Enzyklopädie der Psychoaktiven Pflanzen. Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen" von Christian Rätsch, AT-Verlag 2007

Zahlreiche schöne Fotos und Informationen zum Kakaobaum findet man auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz

 

Hunnius, 1966:

17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg
17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg
17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg
17.09.2017 - Botanischer Garten Universität Heidelberg