Monokotyledonen

Ordnung: Acorales - Kalmusartige

Acoraceae - Kalmusgewächse (weltweit 1 Gattung/2-4 Arten; bei uns 1 Gattung/1 Art)

O-Asien, synanthrop weitverbreitet

Ordnung: Alismatales - Froschlöffelartige

Alismataceae - Froschlöffelgewächse (weltweit 12 Gattungen/81 Arten; bei uns 5 Gattungen/8 Arten)

kosmopolitisch

Aponogetonaceae 1/43, südhemisphärisch, Alte Welt

Araceae - Aronstabgewächse (weltweit 106 Gattungen/4025 Arten; bei uns 7 Gattungen/12 Arten)

inkl. Lemnaceae, weltweit, meist tropisch

Butomaceae - Schwaneneblumengewächse (weltweit 1 Gattung/1 Art; bei uns 1 Gattung/1 Art)

temperates Eurasien

Cymodoceaceae 5/16, W-Pazifik, Karibik, Mittelmeer, Australien

Hydrocharitaceae - Froschbissgewächse (weltweit 18 Gattungen/116 Arten; bei uns 8 Gattungen/12 A.)

inkl. Najadaceae, kosmopolitisch

Juncaginaceae - Dreizackgewächse (weltweit 4 Gattungen/15 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten)

subkosmopolitisch, temperat

Limnocharitaceae 3/7, pantropisch

Posidoniaceae - Neptungrasgewächse (1/9, Australien; 1 Art im Mittelmeer)

Potamogetonaceae - Laichkrautgewächse (weltweit 7 Gattungen/102 Arten; bei uns 3 Gattungen/25 A.)

inkl. Zannichelliaceae, kosmopolitisch

Ruppiaceae - Saldengewächse (weltweit 1 Gattung/1-10 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten ?)

subkosmopolitisch

Scheuchzeriaceae - Blumenbinsengewächse (weltweit 1 Gattung/1 Art)

nordhemisphärisch, arktisch-temperat

Tofieldiaceae - Simsenliliengewächse (weltweit 3-5 Gattungen/27 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten)

nordhemisphärisch-temperat, nördl. S-Amerika

Zosteraceae - Seegrasgewächse (weltweit 2 Gattungen/14 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten)

nord- und südhemisphärisch, temperat

Ordnung: Petrosaviales

Petrosaviaceae 2/4, O-, SO-Asien

Ordnung: Dioscoreales - Yamswurzelartige

Burmanniaceae 13/126, tropisch-warmtemperat, kosmopolitisch

Dioscoreaceae - Schmerwurzgewächse (weltweit 4 Gattungen/870 Arten; bei uns 1 Gattung/1 Art)

pantropisch

Nartheciaceae - Beinbrechgewächse (weltweit 4-5 Gattungen/41 Arten; bei uns 1 Gattung/1 Art)

nordhemisphärisch

Taccaceae 1/12, pantropisch

Thismiaceae 4/31, tropisch, zerstreut

Ordnung: Pandanales

Cyclanthaceae 12/225, neotropisch

Pandanaceae 4/805, paläotropisch

Stemonaceae 4/27, SO-Asien, Australien, SO-N-Amerika

Triuridaceae 8/48, pantropisch

Velloziaceae 9/240, Mittel- und S-Amerika, Afrika, Madagaskar, S-Arabien, China

Ordnung: Liliales - Lilienartige

Alstroemeriacae 3/165, Mittel- und S-Amerika

Campynemataceae 2/4, Neukaledonien, Tasmanien

Colchicaceae - Zeitlosengewächse (weltweit 18 Gattungen/225 Arten; bei uns 1 Gattung/1 Art)

temperat-tropisch, nicht S-Amerika

Corsiaceae 3/30, S-China, SO-Asien, S-Amerika

Liliaceae - Liliengewächse (weltweit 16 Gattungen/635 Arten; bei uns 6 Gattungen/16 Arten)

nordhemisphärisch

Luzuriagaceae 2/5, S-Amerika, Australien, Neuseeland

Melanthiaceae - Einbeerengewächse (weltweit 16 Gattungen/170 Arten; bei uns 2 Gattungen/2 Arten)

inkl. Triliaceae, nordhemisphärisch, selten S-Amerika

Petermanniaceae 1/1, Australien

Philesiaceae 2/2, Chile

Rhipogonaceae 1/6, Australien, Neukaledonien, Neuseeland, Neuguinea

Smilacaceae 2/315, temperat-tropisch weltweit

Ordnung: Asparagales - Spargelartige

Agapanthaceae 1/9, S-Afrika

Agavaceae inkl. Anthericaceae 23/ 637, weltweit

Alliaceae - Lauchgewächse (weltweit 13 Gattungen/795 Arten; bei uns 1 Gattung/20 Arten)

nordhemisphärisch und S-Amerika

Amaryllidaceae - Narzissengewächse (weltweit 59 Gattungen/>800 Arten; bei uns 3 Gattungen/6 Arten)

kosmopolitisch

Anthericaceae (weltweit 8 Gattungen/285 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten) s. Agavaceae

Aphyllanthaceae 1/1, Frankreich, Marokko

Asparagaceae - Spargelgewächse (weltweit 2 Gattungen/165-295 Arten; bei uns 1 Gattung/1 Art)

altweltlich

Asphodelaceae 15/785 altweltlich

Asteliaceae 2-4/36, südhemisphärisch

Blandfordiaceae 1/4, Australien

Boryaceae 2/12, Australien

Doryanthaceae 1/2, Australien

Hemerocallidaceae - Tagliliengewächse (weltweit 19 Gattungen/85 Arten; bei uns 1 Gattung/2 Arten)

kosmopolitisch

Hyacinthaceae - Hyacinthengewächse (weltweit 41-70 Gattungen/770-1000 Arten; bei uns 6G./24 A.)

meist altweltlich

Hypodoxidaceae 7-9/100-220, tropisch, meist südhemisphärisch

Iridaceae - Schwertliliengewächse (weltweit 67 Gattungen/1870 Arten; bei uns 4 Gattungen/21 Arten)

kosmopolitisch

Ixioliriaceae 1/3, Ägypten bis Zentralasien

Lanariaceae 1/1, S-Afrika

Laxmanniaceae 14-15/178, südhemisphärisch, meist Australien

Orchidaceae - Orchideen, Knabenkrautgewächse (weltweit 788 G./18000-24500 A.; bei uns 22 G./72 A.)

kosmopolitisch

Ruscaceae - Mäusedorngewächse (weltweit 24 Gattungen/475 Arten; bei uns 3 Gattungen/5 Arten)

inkl. Convallariaceae, Dracaenaceae, nordhemisphärisch

Tecophilaeaceae 9/23, Afrika, Chile, Kalifornien

Themidaceae 12/62, westl. N-Amerika

Xanthorrhoeaceae 1/30, Australien

Xeronemataceae 1/2, Neuseeland, Neukaledonien