Laserpitium latifolium - Breitblättriges Laserkraut-Kraut

Familie: Doldenblütler - Apiaceae

Europäische Pflanze

"Bergpflanze"

Laut "Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, 2011" gibt es weltweit 35 "Laserpitium"-Arten; für Deutschland werden dort 3 Arten beschrieben.

19.06.2017 - Schwäbische Alb bei Albstadt
19.06.2017 - Schwäbische Alb bei Albstadt

In Baden-Württemberg kommt das Breitblättrige Laserkraut nur auf der Schwäbischen Alb und in deren nördlichem Vor-land vor.

Das Hauptvorkommen der Pflanze ist in den kalkhaltigen Gebieten der Alpen.

Das Breitblättrige Laserkraut in der Fachliteratur

Laut www.floraweb.de liegen für das Breitblättrige Laserkraut keine Angaben zur Nutzung durch Schmetterlinge vor.

Eine Beschreibung und schöne Fotos des Breitblättrigen Laserkrauts findet man auf der italienischen Seite www.actaplantarum.org und auf der tschechischen Seite www.BioLib.cz.

Eine amüsante Beschreibung des Breitblättrigen Laserkrauts findet sich bei Jürgen Feder, 2014

 

Steffen Guido Fleischhauer hat das Breitblättrige Laserkraut in seine "Kleine Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen" von 2010 aufgenommen.

Über das Breitblättrige Laserkraut gibt es auf der Seite www.giftpflanzen.com von B. Bös ein eigenes Kapitel. 

20.06.2017 - Schwäbische Alb bei Albstadt
20.06.2017 - Schwäbische Alb bei Albstadt