Aktuelles

"Ein Garten, der einen eher schlampigen Eindruck macht, ist für Insekten sexy - und das sollte sich auch in den Köpfen der Leute ändern."

Lepidopterologe (=Schmetterlingswissenschaftler) Andreas Segerer, Stellvertr. Direktor der Zoologischen Staatssammlung München,

am 10.07.2020 in der "Schwäbischen Zeitung"